Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Winterwandern

Verborgenes entdecken

Erleben Sie die einmalig schöne Winterlandschaft des Naturparks Puez-Geisler und entdecken Sie die verborgenen Schönheiten dieser unberührten Natur. Wandern Sie auf gespurten Winterwanderwegen durch eine von weißgezuckerten Gipfeln und Wäldern gesäumte Landschaft. Die helle Wintersonne und die frische, klare Winterluft sorgen für weite Ausblicke auf die faszinierende Bergwelt. Unterwegs erleben Sie die Schönheiten des Winters, und am Ziel oder zwischendurch kann man sich in einer Gaststube oder Almhütte eine genussvolle Pause gönnen.

Einige Vorschläge:
Gampenalm (circa 2,5 h)
Start auf der Zanser Alm (1680 m) über die Gampenwiesen zur Gampenalm (2062 m) und wieder zurück zur Zanser Alm über das Kirchwiesl.
Kaserillalm (circa 2 h)
Start auf der Zanser Alm (1680 m) über das Kirchwiesl bis zur Kaserillalm (1920m) und wieder zurück zur Zanser Alm.
Ranui - Zanser Alm (circa 2 h)
Start in Ranui (Parkplatz Waldschenke 1370 m) über Plantschei zur Zanser Alm.
Naturerlebnisweg (circa 1,5 h)
Vom Parkplatz Zans (1680m) führt der Weg über die Piuswiese bis zum Wildgehege, vorbei am Kalkofen und wieder zurück nach Zans.
Geisleralm (circa 3 h)
Vom Parkplatz Zans (1680m) über die Glatschalm bis zur Geisleralm (2000 m). Danach über die Dusleralm wieder zurück nach Zans.
 
Newsletter
Aktuelle Angebote, News & Kataloge von Villnöss
teamblau